HAUX-FIREMASTER

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!

Das Löschgerät HAUX-FIREMASTER ist zum Einsatz in luftgefüllten Druckkammern mit bis zu 10 bar Arbeitsdruck vorgesehen.
Es ist vom Germanischen Lloyd geprüft und zugelassen.

Das Löschgerät ist für Feststoffbrände (Brandklasse A) vorgesehen.

Der Arbeitsdruck des Treibgases beträgt 140 bar.
Dies erlaubt die Benutzung bis 10 bar Kammerdruck  (100 m WS)  in Luft.
In Helium- Kammeratmosphäre und mit He-Treibgas sind höhere Einsatzdrücke möglich.

Der HAUX-FIREMASTER besteht aus:
  • Druckbehälter mit Wasser, Löschmittelzusatz und Treibgas (Druckluft)
  • Auslöseventil mit Sicherungssplint, Manometer, Steigrohr und Schlauch
  • Strahlrohr mit Handgriff